Großes Jubiläumswochenende mit Kapellen aus Partnerstädten

//Großes Jubiläumswochenende mit Kapellen aus Partnerstädten

Großes Jubiläumswochenende mit Kapellen aus Partnerstädten

Am Sonntag, den 9. September 2018, gaben sich sechs Kapellen – der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Freising sowie fünf Gruppen aus Freisings Partnerstädten – ein Stelldichein, um der Stadtkapelle Freising musikalisch zum 20-jährigen Bestehen zu gratulieren.

Das große Standkonzert, zu dem sich die Stadtmusikkapelle Waidhofen/Ybbs (Niederösterreich), der Musikverein Winklern-Oberwölz „D’Hinteregger“ (Steiermark), die Trachtenkapelle Obervellach (Kärnten), die Musikkapelle Innichen (Südtirol) und das Blasorchester der Stadt Škofja Loka (Slowenien) angesagt hatten, begann mit einem Sternmarsch, den das Geburtstagskind mit rund 60 Musikerinnen und Musikern anführte.

Während Kulturreferent Dr. Hubert Hierl charmant durch das Programm führte, begrüßte Odilo Zapf, 1. Vorstand der Stadtkapelle sowie stellvertretender Musikschulleiter, die Kapellen. Auch  Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher ließ es sich nicht nehmen, die Musikerinnen und Musiker in Freising willkommen zu heißen und die Stadtkapelle als „Klangkörper der Stadt Freising“ zu beglückwünschen.

Höhepunkt des Konzertes war die von rund 300 Musikanten gemeinsame Intonation des Marsches „In Harmonie vereint“, der das Wesen einer Städtepartnerschaft schon im Titel auf den Punkt bringt.

By |2018-10-07T12:23:51+02:007. Oktober 2018|Auftritte|

Kommentar verfassen